Fussball
Tennis
Wandern
Verein
 

Sommerfest 2016

05.08.2016

Mitgliederversammlung, Mixed-Clubmeisterschaft und großes Sommerfest beim SV Solvay am 30. Juli 2016

Am 30. Juli war es mal wieder soweit. Das ultimative Highlight des Jahres stand an - unser tolles Sommerfest. Obwohl es diesmal eine sehr ehrgeizige Veranstaltung wurde, welche den Mitgliedern und Feiereulen viel Sitzfleisch abverlangte, da zuvor die ersten Mixed-Spiele der Clubmeisterschaft und um 18.00 Uhr die Mitgliederversammlung stattfanden, war die Stimmung bei einem traumhaften Sommerwetter prächtig.

Mehr als 60 Teilnehmer hatten sich in die Teilnehmerlisten eingetragen, angelockt und motiviert von dem schönen Plakat, der Vorarbeit des Festausschusses und dem ansprechenden Thema „Wild Wild West“ - Westernfeeling pur beim SV Solvay. Schön war, dass in diesem Sommer auch viele Spieler und Gäste der jüngeren Generation gekommen waren und mitgefeiert haben.

Doch zuerst ließen Abteilungsleiter Thomas Tock, Jugendwartin Esther Preiser und Technikleiter Dieter Fösel in sommerlicher Atmosphäre das Tennisjahr 2016 Revue passieren. Es konnte insgesamt ein positives Fazit gezogen werden mit zwei schönen Aufstiegen (Damen und Herren 30), dem LK-Tagesturnier im Mai, einer Demo-Veranstaltung für Rollstuhltennis und weiteren sportlichen Erfolgen.

Danach war endlich feiern angesagt. Das Orga-Team mit Daniele, Silke, Carsten und Christine hat sich vieles einfallen lassen, um eine knackige Wildwestatmosphäre aufkommen zu lassen; angefangen vom „Kuhmelken“ bis zum treffsicheren „Dosenabschießen“. In diesem mit Ehrgeiz geführten Wettkampf hat sich schließlich Renate Petczelies gegen den kleinen Tom Barnikol durchgesetzt. Auch die Deko konnte sich sehen lassen und das Vereinsheim wurde zu einem großen Saloon. Da durfte deftiges Essen und Feuerwasser nicht fehlen!

Wie in jedem Jahr kam daher auch das Kulinarische nicht zu kurz; das Buffet war sehr lecker und abwechslungsreich. Carsten hat mit seinen neuen Cocktailvariationen dazu beigetragen, dass es nicht nur bei Fassbier blieb und die Party schnell in Gang kam.

Es war ein tolles Fest bei lauen Temperaturen, viel Spaß, tollen Gästen, Party bis zum Abwinken und einem tollen Orga-Team, das am nächsten Tag leicht verkatert noch alles aufgeräumt und abgeschmückt hat. Ein ausdrücklicher Dank geht von dieser Stelle an alle, die zum Gelingen des Festes beigetragen und der Party eine besondere Note gegeben haben.

Sven Barnikol (Pressewart)

dk

 
 
 

Powered by Weblication CMS