Fussball
Tennis
Wandern
Verein
 

Tennis der regionalen Spitzenklasse auf der Anlage des SV Solvay Freiburg

24.05.2016

1. und 2. LK-Tagesturnier am 21. und 22. Mai 2016

Bei den an zwei Tagen stattfindenden Turnieren wurde um wichtige Leistungsklassen- Punkte gekämpft.

Bei traumhaften Bedingungen und strahlendem Sonnenschein fand das traditionsreiche Leistungsklassenturnier des SV Solvay Freiburg in diesem Jahr erstmalig als Tagesturnier auf der Anlage in der Hermann-Mitsch-Straße statt. An beiden Spieltagen waren insgesamt über 90 Spielerinnen und Spieler aktiv, die sich auf der Anlage bei toller Bewirtung und einem interessanten Rahmenprogramm (u. a. Rollstuhltennis) rundum wohl fühlen konnten. Die Turnierdirektoren Carsten Klabunde und Thomas Tock konnten sich freuen, dass trotz ungünstiger Terminierung in den Pfingstferien fast alle Konkurrenzen angeboten und ausgespielt wurden. Nur bei den Damen waren die Teilnehmerfelder an beiden Tagen sehr dünn besetzt.

Am ersten Turniertag ermittelten die aktiven Herren und Damen sowie die Konkurrenzen der Damen und Herren 30 in leistungshomogenen 4er-Gruppen Sieger und Platzierte. Von LK 4 bis 23 waren alle Niveaustufen vertreten, so dass es zu vielen interessanten Partien kam. So bezwang Lokalmatador Uwe Herchenbach (LK 7) auf dem Weg zu seinem Sieg in der Konkurrenz Herren 30 Spieler mit LK 4 und LK 5 und sammelte 300 Punkte für die LK-Wertung.

Am Sonntag standen die Konkurrenzen der Damen 40, 50 und 60 sowie der Herren 40, 50 und 60 auf dem Programm. Aufgrund der unsicheren Wetterlage wurde ein Teil der Begegnungen auf der Anlage des TC 74 Hochdorf ausgetragen. Zum Glück konnten jedoch alle angesetzten Partien beendet und ausgespielt werden.

Ein großer Dank gilt neben den Organisatoren Carsten Klabunde und Thomas Tock, die schon im Vorfeld viel Zeit investiert hatten, allen anderen Beteiligten, die zum Gelingen des Turniers beigetragen haben. Einer Neuauflage im nächsten Frühling steht also nichts im Wege.

(sb)

 
 
 

Powered by Weblication CMS