Fussball
Tennis
Wandern
Verein
 

SV Rhodia 2 - SV BW Wiehre Freiburg 1:2

09.05.2012

Rhodianer verlieren das Spiel und damit den Kontakt zur Spitze

Aufstellung.:

Y. Kretzschmer, T. Boscic (50 J. Hiller), D. Otteny, K. Herrmann, H. Chami, B. Parpart, P. Grödel,
O. Bertschin(50 D. Acis), A. Siccardi, A. Sarialtim,
J. Hiller

Unser Perspektivteam trat heute gegen den BW Wiehre Freiburg an. Man wollte sich unbedingt für die unglückliche Vorrunden-Niederlage revanchieren und natürlich den Kontakt an die vorderen Plätze halten.
Nach wenigen Minuten merkte man beiden Mannschaften den Willen an heute als Sieger vom Platz zu gehen.
In der 22 Spielminute fiel nach einem groben Abwehrfehler in der Rhodia Defensive das 0:1.
Die Rhodianer zeigten aber Moral und kamen 3 Minuten später nach einem abgefälschten Schuß durch Hassan
Chami zum Ausgleich. In der 43 Spielminut lief ein Gästestürmer alleine auf Yannick Kretzschmer zu, bei dem unser Torwart sehr gut den Winkel verkürzte und den Ball noch um den Pfosten lenkte.
Kurz nach der Pause hatten die Rhodianer Glück als ein Gästespieler nur den Pfosten traf.
In der 63 Spielminute hatte T. Hiller die große Möglichkeit seinen Farben in Führung zu bringen, zielte aber ein wenig zu genau und der Ball ging knapp am Tor vorbei. Im Gegenzug fiel nach schöner Kombination über links das alles entscheidende 1:2.
Die letzten 20 Minuten warfen die Rhodianer alles nach vorne, schafften den Ausgleich aber leider nicht mehr. Somit wurde das Spiel nicht ganz unverdient mit 1:2 verloren.


Autor: Rhodia


 
 
 

Powered by Weblication CMS